Haus Dokas

üsr Muntafuner Holzhus

HAUS DOKAS

Um die einzelnen Familien, die im Montafon oft denselben Familiennamen hatten, voneinander unterschieden zu können, gab man ihnen Montafoner Hausnamen, die auf den Beruf, die Herkunft der Familie oder den Vornamen des Vaters zurückzuführen waren. Der Hausname Dokas ist eine Ableitung von Jodok Salzgeber, der dieses Montafonerhaus im Jahr 1906 kaufte und der Urgroßvater von Romy war. Den Großvater von Romy nannte man Dokasa Alfred und dieses Haus war sein Elternhaus.

Das Haus Dokas ist ein typisches Montafonerhaus mit seinem eigenen Charme. Das Knarren der Holzdielen, die niedrigen Decken, die Stube mit Kachelofen, der Montafonertisch mit aufwändigen Einlegearbeiten und einer Schieferplatte in der Mitte für heiße Pfannen und einen Jass (Kartenspiel): Das alles entführt Dich in eine andere Welt und lässt Dich den rätoromanischen Ursprung der Montafoner Bevölkerung spüren.

Individuelle Buchung möglich

Du kannst im Haus Dokas entweder eine der drei Ferienwohnungen oder das Haus als Ganzes mieten. Es bietet insgesamt Platz für insgesamt 16 Personen und eignet sich daher für Familientreffen, Urlaube mit Freunden oder auch für Seminare. Im Esszimmer oder auf der Terrasse der Wohnung Edelweiß ist genügend Platz für ein gemütliches Zusammensein.

EDELWEISS

106 m²
2 – 8 Personen

ENZIAN

20 m²
2 Personen

ALPARÖSLI

65 m²
2 – 6 Personen

EDELWEISS

2 – 8 Personen, 106 m²

Das Alpen-Edelweiß ist die wohl bekannteste und symbolträchtigste Alpenblume überhaupt. Im Montafon findest du das Edelweiß vor allem auf steilen und schwer zugänglichen Hängen – insbesondere im Rätikongebirge. Diese Blume steht als Symbol für die Liebe.

Diese Wohnung ist durch die rustikale Montafoner Stube mit dem Kachelofen und der Holzausstattung sehr gemütlich und geschichtsträchtig. Die großzügige Terrasse lädt zum Verweilen zu jeder Tageszeit ein. Schon Dokasa Alfred verbrachte im hohen Alter viele Stunden auf der Bank vor dem Montafonerhaus und genoss die warmen Sonnenstrahlen auf seinem verwitterten Gesicht.

AUSSTATTUNG
  • Erdgeschoss
    • ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett aus Zirbenholz und einem Kleiderschrank
    • begehbarer Schrank
    • Bad mit Dusche, Waschbecken und WC
    • Küche ausgestattet mit: Cerankochfeld und Dunstabzug, Backrohr, Geschirrspülmaschine, Kühlschrank mit großem Gefrierfach, Kapsel- und Filterkaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Mixer
    • Esszimmer mit großem Esstisch für ca. 12 Personen, Eckbank und Stühlen
    • gemütliche Montafonerstube mit Eckbank und einem Montafonertisch, Kachelofen, Couch und gemütlichem Lesesessel
    • großer Vorraum mit Garderobe
    • Kabel-TV sowie Radio in der Stube
  • Obergeschoss
    • ein Schlafzimmer mit einem Doppel- und zwei Einzelbetten aus Zirbenholz und einem Kleiderschrank
    • ein Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten aus Zirbenholz und zwei Kleiderschränken
    • Badezimmer mit Dusche, Doppelwaschbecken und WC
    • große Diele mit einem Montafonertisch und Stühlen, Couch (ausziehbar) und einer kleinen Bücherauswahl
    • Kabel-TV in der Diele
  • Terrasse mit komfortablen Möbeln
  • Kugelgrill mit Zubehör (Grillkohle, Anzünder und Grillbesteck)
  • Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher vorhanden
  • auf Anfrage auch Allergikerbettwäsche
  • WLAN kostenlos
  • Safe
  • Nichtraucherwohnung
  • die Raumhöhe in dieser Wohnung beträgt zwischen 1,94 m und 2,15 m

ENZIAN

1 – 2 Personen, 20 m²

Der wunderschöne blau blühende Enzian stand Pate für diese heimelige Wohnung. Sie ist klein aber fein. Du wirst Dich hier ganz bestimmt wohlfühlen. Durch den überdachten Balkon im 1.Stock bekommt das Appartement zusätzlichen Wohnraum mit herrlichem Blick auf die Montafoner Bergwelt.

AUSSTATTUNG

  • ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett aus Zirbenholz und einem Schrank
  • Küchenzeile ist ausgestattet mit Cerankochfeld (zwei Platten),  Mikrowelle, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kapsel- und Filterkaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Mixer
  • Bad mit Dusche, Waschbecken und WC
  • überdachter Balkon mit komfortablen Möbeln
  • Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher vorhanden
  • auf Anfrage auch Allergikerbettwäsche
  • WLAN kostenlos
  • Safe
  • Nichtraucherwohnung

ALPARÖSLI

2 – 6 Personen, 65 m²

Die unter Naturschutz stehende Alpenrose ist im Montafon stark verbreitet und blüht von Mai bis Juli. In dieser Zeit leuchten die Bergwiesen am Golm und im Gauertal rosa und rot.

Die Dachwohnung Alparösli ist besonders gemütlich und heimelig. Vom südseitig gelegenen Gaupenfenster in der Küche und vom Hochbett aus siehst Du den Wanderern und Skitourengehern beim Auf- oder Abstieg zu. Auf dem Balkon der Dachgeschosswohnung hast Du den Hühnersteg im Blick, während im Hintergrund die Berge thronen.

AUSSTATTUNG

  • Zwei Schlafzimmer mit je einem Doppelbett aus Zirbenholz und Kleiderschrank
  • Eine Schlafkammer mit einem Hochbett (140 x 190 cm) (Dachschräge) und Schrank
  • Küche mit einem großen Esstisch, Eckbank und Stühlen
  • Küchenzeile ausgestattet mit: Cerankochfeld und Dunstabzug, Backrohr, Geschirrspülmaschine, Kühlschrank mit Gefrierfach, Kapsel- und Filterkaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Mixer
  • Gemütliche Stube mit einem Sofa
  • Kabel-TV sowie Radio in der Stube
  • Zwei Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC
  • Balkon mit komfortablen Möbeln
  • Bettwäsche, Hand- und Geschirrtücher vorhanden
  • Auf Anfrage auch Allergikerbettwäsche
  • WLAN kostenlos
  • Safe
  • Nichtraucherwohnung
  • Die Raumhöhe beträgt 2,07 m